Wir stellen uns vor

Der Verein PulslosLeben wurde hier in der Medizinischen Hochschule in Hannover gegründet. 1. Vorsitzender ist Prof. Dr. Jan D. Schmitto, als zweiter Vorsitzender ist Jörg Böckelmann als Patient im Verein tätig. Die Schriftführerin Frau Alexandra Schöde, Fachkrankenschwester für Kunstherpatienten und unser Kassenwart Herr Marco Schröder, ebenfalls Mitarbeiter in der MHH als Casemanger tätig, runden den Vorstand ab.

 

Der Verein Pulslos-Leben e.V. wurde vor dem Hintergrund gegründet, Betroffene und ihre Angehörigen aufzuklären, sie aufzufangen und ihnen ein Stück Lebens­qualität zurückzugeben. Wir möchten begleiten und den Betrof­fenen sowie deren Angehörigen nicht nur im Krankenhaus eine helfen­de Hand bieten.

 

Fragen Sie sich z.B. auch, ob Sie mit einem Kunstherz überhaupt noch reisen können? Die Antwort lautet ganz klar ja. Es gibt allerdings einige Dinge, die Sie beachten sollten, um Ihre Reise entspannt genießen zu können.

 

Das Thema Organspende ist uns ein besonderes Anliegen, wofür wir uns stark machen und die Aufklärung in die Gesellschaft tragen wollen. 11.000 Menschen warten allein in Deutschland auf eine Organspende. Laut einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung besitzen "nur" 22 Prozent der Bundesbürger/-innen einen Organspendeausweis.

 

Besonders durch unseren 1. Vorsitzenden sind wir immer auf dem neuesten Stand der Forschung, können unterstützen, beraten und helfen. Wir selbst kümmern uns mit unserem Netzwerk um die Förderung der Forschung und Lehre im Kunstherz-Bereich.

 

Der Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. (BVHK) schließt sich aus 23 Elterninitiativen (+4 Regionalgruppen) zusammen. Die regionalen Mitgliedsvereine leisten betroffenen Familien vor Ort Hilfestellung und bieten eine Plattform für professionellen Austausch, Trost und Verständnis. Unser Vorteil: Aufgrund unserer eigenen Betroffenheit wissen wir und unsere Partner ganz genau, welche Fragen am dringlichsten sind, wo Unterstützung notwendig ist und wie man sie gezielt ermöglichen kann. So vertreten wir gewissenhaft die Interessen von Menschen mit angeborenem Herzfehler und sind gleichzeitig qualifizierte Ansprechpartner für medizinische Fachverbände und Vertreter der Gesundheitspolitik.

Das ist unser Team:

1.Vorstandsvorsitzender: 
Prof. Dr. med. Jan D. Schmitto, MBA, FCCP, FRCS (Glasg.)

Bereichsleiter Herzunterstützungssysteme und Herztransplantation

Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie (Direktor: Prof. Dr. Dr. A. Haverich)

Medizinische Hochschule Hannover

OE 6210

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover

 

Director of the Mechanical Circulatory Support and Cardiac Transplantation Program

Dept. of Cardiothoracic, Transplantation and Vascular Surgery (Director: Axel Haverich, MD, PhD)

 

2. Vorstandsvorsitzender: 
Jörg Böckelmann

Krankenpfleger

Pflegeberater

Casemanagement

 

Schatzmeister (Vorstand): 
Marco Schröder

Krankenpfleger

Casemanagement Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

 

Schriftführerin:

Alexandra Schöde

Krankenschwester in der MHH

Kunstherzkoordinatorin